Herzhafter Gugelhupf

Die liebe Omi von meinem Freund hat mir eine Gugelhupfform geschenkt. Die liebe Mama von meinem Freund mag kein süßes Gebäck. Also kam mir Christinas herzhaftes Gugelhupfrezept *klick* gerade recht. Etwas abgewandelt habe ich es nachgebacken.


pilzgugl

Zutaten
400g Mehl
115ml lauwarme Milch
1 Päckchen Trockenhefe
1 EL Zucker
2 Eier
Salz
60g Butter
5 mittlere Champignons
1 kleine Lauchstange
1 rote Zwiebel
100g Emmentaler
Pfeffer, Salz, Kräuter (ich nehme gerne diese TK-Kräuter *klick*)


Zubereitung: Hefe aus der Packung über die lauwarme Milch schütten und zwei Minuten warten. Mehl mit Zucker, einer Prise Salz, den Eiern und der Butter mit einem Knethaken vermengen. Milch mit der Hefe dazu gießen und den Mixer weiterkneten lassen. Mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und an einem warmen, ruhigen Platz gehen lassen. Bei mir hat er sich nach 45 Minuten verdoppelt.
In der Zwischenzeit Lauch und Champignons putzen und kleinschneiden. In etwas Olivenöl anbraten und würzen. In den Hefeteig einarbeiten und am Schluss noch den Käse unterheben. Nun für 45-55 Minuten bei 180° Ober-Unterhitze in den Ofen stecken. Wird er zu dunkel, dann mit Alufolie abdecken.


So, eine lustige Anekdote am Schluss: Ich mag genau zwei Dinge nicht - Käse und Champignons. Aber probieren musste ich die gewürzten Champignons, da ich allein daheim war. Mensch, danach hat's mich aber gründlich durchgeschüttelt.

Milia druckt

milia

Wieder eine wunderschöne Arbeit von der liebsten Natalia. Genau wie beim letzten Mal *klick* ging alles super zackig, meine Vorstellung hat sie wieder übertroffen. Danke meine Liebe!

Dove - Verwöhnende Pflege

dove
Reichhaltiges Cremebad von Dove mit 750ml Inhalt für 2.95€ *klick*

Der dicklich-weißliche Badezusatz löst sich vollständig auf. Es bleibt milchiges Wasser, getoppt mit einem riesen Schaumberg, der lange anhält. Der Geruch ist sehr dezent, cremig, frisch - mein neuer Lieblingsduft (habe inzwischen auch das Duschgel und Deo dazu, Creme ist auch gerade eingezogen). Die Haut wird angenehm weich und trocknet nicht aus.

badedoveblau

Fazit: Klasse Badezusatz, werde ich nachkaufen.

Quarkbrot mit Speck und Zwiebeln

speckbrot

Von Monas 180° Backsalon *klick* habe ich mich zu diesem würzigen Quarkbrot inspirieren lassen. 

Für ein kleines Brot:
250g Quark
250g Mehl
1 Ei
1 Tütchen Backpulver
1 TL Zucker
1 rote Zwiebel
100g Speckwürfel
Pfeffer, süßes Paprikapulver, Oregano

Backofen auf 180° Ober- Unterhitze vorheizen. 
Speck ohne Zusatz von Fett oder Öl in der Pfanne anbraten, Zwiebel würfeln, hinzugeben und so lange braten bis die Zwiebelwürfel glasig sind. Ganz leicht pfeffern, einen Hauch süße Paprika und Oregano hinzugeben. Von der Herdplatte nehmen. 
Nun alle restlichen Zutaten mixen, Speck-Zwiebeln hinzugeben und noch einmal kräftig durchmixen. Bei 180° Ober- Unterhitze für ca. 40 Minuten backen.
Schmeckt toll zu Salat mit fruchtiger Komponente.